Managementtraining oder Schlagfertigkeitsvortrag in Bern

 

Sie stehen kurz vor dem Wechsel in eine Position als Führungskraft und möchten Ihre Führungsqualitäten verbessern? Sich Tipps und Anregungen zum erfolgreichen Führen und Delegieren holen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als Führungstrainer und Weiterbildungsexperten (Telefonakqusiteur, Testanruf, Gesprächsverhalten, Grundlagenseminar, Call center, Managementtraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Bern oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Individualcoaching, Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bern.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Erfolgreich als Führungskraft
Phasen der Teamentwicklung: Mitarbeiter ausgesucht, vielleicht neue eingestellt und los geht’s mit voller Kraft? Wenn das so einfach wäre. Denn Gruppen und Teams gehorchen eigenen Gesetzen und müssen Zeit und Energie dafür einsetzen, erst einmal leistungsfähig zu werden. Übrigens: Die Anfangsphasen können Sie beschleunigen, wenn Sie erfahrene Teammitarbeiter in neue Teams mitaufnehmen. Vier Phasen der Teamentwicklung: - Erste Phase: Forming. Das Arbeitsziel wird definiert und vereinzelt angegangen. Teammitglieder arbeiten unabhängig voneinander; erste Kontakte werden hergestellt. - Zweite Phase: Storming. Unterschiedliche Auffassungen zur Aufgabe, zu Lösungswegen und Herangehensweisen werden widersprüchlich und im Wettbewerb diskutiert. Hohes Konfliktpotenzial! - Dritte Phase: Norming. Die Gruppe erreicht Übereinstimmung in der Aufgabe, Funktionen und Rollen festigen sich. Regeln der Zusammenarbeit entstehen. - Vierte Phase: Performing. Die Gruppe arbeitet an ihren Aufgaben. Sie ist eingespielt und leistungsfähig.
weitere Tipps ...

 

Führungsstärke ausstrahlen
Nein sagen: „Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein“. Zeigen Sie frei nach Kurt Tucholsky also Stärke und lernen Sie es, „Nein“ zu sagen. Oft ist es der Weg des geringsten Widerstands, freundlich zu nicken. Doch ein selbstbewusstes „Nein“ verschafft Ihnen Respekt und macht Sie zufriedener. - Wichtig ist, das „Nein“ tatsächlich auszusprechen und bei Bedarf zu begründen. - Bleiben Sie sachlich und fair statt zu schmollen. - Manchmal wird Ihr Gegenüber wenig erfreut von Ihrem „Nein“ sein und Ihnen ein schlechtes Gewissen einreden wollen. Lassen Sie sich nicht manipulieren! - Beim Neinsagen ist Konsequenz wichtig. Wer sich immer überreden lässt, wirkt wenig selbstbewusst. - Wo ein stoisches „Nein“ zu unhöflich wirkt, können Sie auf Floskeln zurückgreifen: „Danke, ich möchte das wirklich nicht“, „Ich kann das leider nicht tun“, „Ich kann Ihnen wirklich nicht helfen“, „Es tut mir leid, aber…“
weitere Tipps ...

 

Starke Verhandlungen führen
Plus-Minus Viele Verhandlungen scheitern daran, dass jeder der Verhandlungspartner versucht, sich oder seine Produkte als perfekt darzustellen. Vermutlich kennen Sie das Sprichwort „Nobody is perfect”. Um in einer Verhandlung Ihre eigene Glaubwürdigkeit und persönliche Integrität zu unterstreichen, ist der Einsatz der Plus-Minus-Methode sehr wirksam. Wie kann das konkret aussehen? Sie sprechen ganz offen an, welche Nachteile Sie oder Ihre Dienstleistungen haben. Damit nehmen Sie schon mögliche Einwände Ihres Partners vorweg. Dann stellen Sie jedoch sofort Ihre Lösung dafür in den Mittelpunkt. Beispiele: - „Es ist mir klar, dass unser Vertriebsnetz noch nicht bundesweit ausgebaut ist. Das machen wir jedoch dadurch wett, dass wir Ihre Ware ohne zusätzliche Kosten direkt bei Ihren Produktionsstätten abholen.“ - „Unsere Preise sind höher als die der Mitbewerber. Allerdings ist bei unseren Produkten garantiert, dass Sie aus kontrolliert biologischem Anbau stammen und höchsten Qualitätsstandards entsprechen.”
weitere Tipps ...

 

 

Führungs- und Managementtraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Führungsseminare und Coachings. Nicht nur Managementtraining, sondern Call-Center, Serviceleistung, Telefonkurse, Neukunden, Termin oder telefonieren sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Zürich, Bern oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für Führungskräfte

 

Rhetorik- und Kommunikationstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für alle, die etwas zu sagen haben. Nicht nur Managementtraining, sondern Außendiensttraining, Gesprächsdauer, Gesprächsführungstraining, Verkaufsgespräch, Verhandlungstaktiken oder Vertriebsseminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bern, Zürich oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Kurse für einen starken Auftritt

 


avio - ein Freiburger Unternehmen

In Freiburg im Breisgau sind wir zu Hause. Doch meist sind wir in ganz Europa für unsere Kunden vor Ort tätig. Denn Weiterbildung macht nicht an Grenzen halt. Über 30% unserer Seminare, Kurse und Coachings finden in der Schweiz statt. In Zürich, Bern und gerne auch bei Ihnen vor Ort.

 

Seminare in Bern

Wir sind ein Weiterbildungsunternehmen spezialisiert in den Themen rund um Führung, Delegation und Motivation. Egal ob Impulsvortrag, Gruppenseminare oder Coachings, unsere Trainer unterstützen Sie jeder Zeit und in jeder Situation. Sowohl mit Ihrem fachlichen Wissen als auch mit Ihren persönlichen Erfahrungen aus der Praxis als Führungskraft oder Teamleiter. Teilen Sie uns Ihre Wünsche für ein Führungstraining mit. Per Online-Formular, Email oder direkt am Telefon. Gerne senden wir Ihnen auch völlig unverbindlich und kostenfrei unsere Informationsbroschüren rund um das Thema Führung, Delegation und Selbstmanagement zu.

unsere Referenzen ...

 

Zeitmanagement für Führungskräfte

Tagesplan: Tagesplanung ist wichtig. Schreiben Sie ein Drehbuch für den nächsten Tag. Jede Minute, die Sie für Planung aufwenden, spart Ihnen fünf bis zehn Minuten bei der Ausführung. Je genauer Ihr „Drehbuch“ ist, desto mehr entreißen Sie den nächsten Tag dem Zufall. In der Tagesplanung geht es darum, die Ergebnisse aufzuführen, nicht die Tätigkeiten. Damit haben Sie auch immer eine Orientierung, wohin Sie wollen. - Planen Sie unangenehme Aufgaben so ein, dass sie zuerst erledigt werden: Dadurch beginnt der Tag mit einem guten Gefühl. - Pufferzeiten sollten Sie nicht vergessen: Es gibt immer Unvorhergesehenes. Allgemein gilt: 60% Geplantes, 40% Puffer. - Überprüfen Sie abends, was Sie erreicht haben und loben Sie sich für das Erreichte. Fragen Sie sich, wieso Sie manche Aufgaben nicht erledigen konnten und was Sie daran ändern können. Übrigens: Ein Tagesplan hilft nicht jedem. Wenn Sie stark durch externe Aufgaben gesteuert sind, ist das Führen einer To-do-Liste hilfreicher!

 

 

 

... und richtig finden, was wichtige oder schlaue Menschen irgendwann einmal gesagt haben. Entscheidend ist, dass Sie kennenlernen und erfahren, wie andere Menschen über bestimmte Dinge gedacht haben, wie sie sich verhalten haben, welche Erfahrungen gemacht wurden, welche Zusammenhänge denkbar sind oder auch welche Blinkwinkel zu einer bestimmten Sache eingenommen werden können. Das bringt Vielfalt in Ihr Denken und damit Spielraum für Kreativität und Assoziationen. Und das hilft Ihnen, die Welt und die Menschen – und auch sich selbst – besser zu verstehen. Ganz gleich, ob Sie den Aussagen Ihrer berühmten Vorredner zustimmen oder nicht. Allein der Umstand, dass Sie eine Haltung zu diesen Aussagen einnehmen können, bedeutet einen wichtigen Fortschritt in Ihrer persönlichen und i ...

 

(Publikationen von avio: Neukunden, Schlagfertigkeitsvorträge, Outboundtraining oder Stimme)

 

 


Übersicht zum Führungstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, Ihnen als Trainer und Coaches zur Seite zu stehen.

 

Z

Download Informationen zum
Führungstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Bern, Zürich oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bern. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Vertriebsleitung, Fortbildung, Beschwerdemanagement, Verkäufertraining, Verkaufstrainer, Einzelhandelsworkshop, Beratung
  • Führung: Führungsgrundsätze, Teambildung, Führungsverhalten, Motivation, Personalmanagement, Einstellungsgespräche

  • Rhetorik: Stimmtraining, Gesprächstechniken, Redekurs, Rhetorikworkshop, Redekurs, sich durchsetzen
  • Messeauftritte: Messetrainings, Standpersonal, Messeauftritte, Messeschulung, Messevorbereitung, Messepersonal
  • Telefon: CCC, Aussprache, Begrüßung, Gesprächsführung, Telefontrainings, Lehrer
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Mitarbeiter motivieren

Zusatzverkäufe, Kommunikationsschulung, Vertriebskurs, Unternehmensberatung, Managementtraining, Verkäufertraining. Und vor allem: Mitarbeitermotivation!
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...